Mo - Fr 7.30 - 16.00
 

Bodypainting

Vielen SchülerInnen fällt es in der heutigen, schnelllebigen Zeit schwer, sich ganz auf eine Sache einzulassen und sich zu konzentrieren. Sich selbst mit allen Sinnen wahrzunehmen und zur Ruhe zu kommen – dafür fehlt oft die Zeit.

Abgesehen davon, dass die Körpermalerei (Bodypainting) einen enormen Spaß bereitet, ist es gerade für SchülerInnen wichtig und interessant, ihren eigenen Körper bewusst wahrzunehmen. Wo ist man kitzelig, wo empfindlich, welche Berührungen sind angenehm, welche mag man überhaupt nicht? Dabei machen die SchülerInnen die Erfahrung, die Haut als sehr großes Sinnesorgan zu entdecken und Berührungen zu empfinden und auszuhalten. Ferner lernen sie den spielerischen Umgang mit Farben. Sie können individuell und kreativ mit ihrer Phantasie umgehen und diese ausleben.

Unsere SchülerInnen hatten viel Spaß beim Malen auf “lebendigen Leinwänden”!

Leitung: Christine Lehner

Comments are closed.